Berichte 2011

22. Dezember 2011

Weihnachtsfeier

In diesem Jahr entschlossen wir uns dazu, das Angebot der  Förderschule Ottenbeck anzunehmen, unsere Weihnachtsfeier dort abzuhalten, um die Großzügigkeit dieser Räumlichkeiten – wie auf unserer jährlichen Einschulungsfeier –  zu genießen.  Alle Klassen leisteten Beiträge, an denen sich auch die Eltern, Geschwister, Förderschüler und Förderschulkollegen erfreuen konnten. Auf einer richtigen Bühne zu stehen, war eine besondere Erfahrung und Herausforderung für alle Kinder. Wir danken dem Team der Förderschule Ottenbeck für diese räumliche Bereicherung und freuen uns darauf, weitere Veranstaltungen in ihrem Gebäude zu zelebrieren.

24. November 2011

Schulschach-Bezirksfinale 2011/2012

Am 24.11.11 begleitete Herr Hamann unsere Schach-AG nach Schneverdingen zum Schach-Turnier. Lauritz Bertram, Tjark Goldenstein, Finn Kircher, Enrico Koch und Lennard Merbeth belegten den 17. Platz von 39 Mannschaften. Wir freuen uns über den Erfolg unserer Schach-AG. Herzlichen Glückwunsch!

11. November 2011

Laternenumzug am Martinstag

Was für ein Datum? Am 11.11.2011 brach die Grundschule Ottenbeck um 17.45 Uhr auf zum alljährlichen Laternenumzug. Dieses Mal kam die musikalische Begleitung aus den eigenen Reihen. Das hervorragende Trio – Frau Hübner-Myska (Gitarre), Frau Dölitsch (Querflöte), Frau Breas (Saxophon) – führte den Zug mit unseren Laternenliedern an. Für die nächste Saison spendiert die Schule geeignete Handschuhe, damit die Finger der Musikakteurinnen nicht wieder leiden müssen. Den drei Lehrerinnen gebührt ein herzlicher Dank! Natürlich stand uns auch wieder unser Schulverein tatkräftig zur Seite und versorgte alle Kinder und Erwachsenen mit Punsch und Würstchen. Dafür bedanken wir uns ganz besonders!

31. Oktober 2011

Kalle kommt!

Am Montag, 31.10.11 war es soweit. Kalle – ein Mischling aus einer Australian Shepard Hündin und einem Collie Rüden – trat seinen Dienst in der Grundschule Ottenbeck nach geordneter Vorbereitung (Zustimmung der Gremien und Elternschaft etc.) an.

 

Er wird montags und donnerstags die Klasse 2b im Unterricht begleiten. Weitere Berichte über Kalle folgen!

 

Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a haben Kalle zur Begrüßung ein paar Briefe geschrieben. Siehe hier.

14. Oktober 2011

Erntedankgottesdienst

Wie in den letzten beiden Jahren fand am letzten Schultag vor den Herbstferien wieder unser Erntedank-Schulgottesdienst statt. Frau Breas (Fachkonferenzleitung Religion) ermöglichte uns in Zusammenarbeit mit Herrn Diakon Alfred Goldenstein ein beeindruckendes und anrührendes Beisammensein. Alle Klassen beteiligten sich mit Beiträgen an dem Fest. Es wurde mehrstimmig gesungen, eigens von den Kindern kreierte Texte wurden von ihnen ausdrucksstark vorgetragen.

 

Oft berücksichtigten die Vorträge der Schülerinnen und Schüler Gedanken an bedürftige Menschen auf der ganzen Welt. Alle Klassen versammelten sich auf dem Fußboden um die gespendeten Lebensmittel. Ein schönes Bild! Wir danken allen Eltern herzlich für die zahlreichen Spenden, die in diesem Jahr an die Wärmestube in Stade gehen.

7. Oktober 2011

Einen ganzen Schultag: Handball für die Jungen!

Am Freitag vormittag, den 7.10.11 fand in der VFL Sporthalle für alle Jungen der Grundschule Ottenbeck ein Handballaktionstag statt. Organisiert wurde dieser Tag vom Handballverband Niedersachsen (HVN) unter der Leitung von Handballtrainer Wolfgang Höft und seinen zwei Assistenten.

Alle Jungen bekamen die Möglichkeit an verschiedenen Stationen Übungen mit oder ohne den Handball durchzuführen, z.B. Zielwerfen, Dribbeln und auch Kraftübungen. Auf einer persönlichen Laufkarte wurde die erfolgreiche Durchführung abgezeichnet.


Zeitgleich fanden Handballspiele der verschiedenen Klassen gegeneinander statt, die der Trainer „Wolle“ anleitete. Die Schüler haben mit Begeisterung und hoher Motivation teilgenommen. Am Ende wurden die Jungen für ihren Einsatz gelobt und bekamen ein Heft mit den wichtigsten Handballregeln zum Nachlesen.

 

Letztes Jahr hatten die Mädchen unserer Grundschule das Vergnügen an diesem Aktionstag teilzunehmen. In diesem Jahr gab es für sie ein Alternativprogramm. Wir hoffen, dass dieser Aktionstag auch in Zukunft mit unseren Schülern durchgeführt wird.

 

Alle Schüler hatten großen Spaß und haben viel gelernt beim Umgang mit dem Handball!

31. August 2011

  • „Ich wusste noch nicht, wie ein Herz aussieht, aber da habe ich es gesehen.“
  • „Das Toperlebnis war das begehbare Herz.“
  • „Mir haben die Leuchtbakterien gut gefallen.“
  • „Die Bakterien haben aus Zucker und Salz das Material gemacht, woraus man einen Dübel herstellen.“ 
  • „Die Kinderuni hat mir supertoll gefallen.“
  • „Die leuchtenden Bakterien waren wunderschön. Die Wissenschaftler haben aus Zucker und Salz Dübel hergestellt. Das war eine tolle Erfahrung.“ 
  • „Ich fand die Kinderuni sehr spannend, weil man lernen konnte, was man aus Mikroorganismen alles machen kann.“
  • Ich wusste noch nicht, dass 1000 Mikroorganismen in einen Millimeter passen. Außerdem wusste ich nicht, dass Tapete so stark ist, dass sie Menschen tragen kann.“
  • „Ich weiß nun, wie man Bakterien züchten kann.“
  • „Am besten fand ich die Kinderuni und dort die Bakterien. Ich habe noch nicht gewusst, dass Bakterien Menschenleben retten können.“
  • „Ich fand es toll und neu zu erfahren, woraus ein Flugzeug gebaut wird.“
  • „Ich habe auch bei Experimenten zugeschaut und gesehen, dass Wasser auch brennen kann.“
  • ”Ich fand das Puppenhaus am besten, weil ich noch nicht wusste, dass man bei einem Brand alle Türen geschlossen haben soll.“
  • „Das Coole war, dass eine dünne Brücke 500 kg ausgehalten hat.“
  • „Das Allerbeste war, als ein Mann Chemie gemacht hat. Er hat Blech in Gold verwandelt. Er hat auch eine Flasche mit einer Mischung geschüttelt, danach war es harter Schaum.“
  • „Bei der Kinderuni durfte ich durch das Mikrofon sprechen.“


Ein besonderer Dank geht an Frau Repenning, die uns diese Fahrt nach Hannover fast kostenlos ermöglichte. Die Kosten für die Busfahrt übernahm die Dow. Auch dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

28. Juni 2011

Sportfest

In diesem Jahr hatten wir im Vergleich zum letzten Jahr richtiges Glück mit dem Wetter am Sportfest auf dem Sportgelände des VFL in Ottenbeck. Zusammen mit der Förderschule Ottenbeck konnten sich alle Kinder beider Schulen in bunt gemischten Gruppen an den 16 Stationen so richtig austoben. Für Essen und Trinken sorgte dankenswerterweise unser lieber Schulverein.


Herzlich danken möchten wir aber auch allen Kolleginnen und Kollegen der Förderschule Ottenbeck, die mit großem Einsatz maßgeblich an der Organisation des Sportfestes beteiligt waren.

21. Juni 2011

Wandertag

An diesem Tag flog die ganze Schule aus zum Freilichtmuseum am Kiekeberg. Unsere Kollegin Y. Hübner-Myska organisierte für uns sehr interessante und lehrreiche Veranstaltungsangebote, die freundlicherweise von unserem Schulverein finanziert wurden. Im nächsten Schuljahr werden wir uns ein neues gemeinsames Ziel suchen.

31. Mai 2011

Fußballturnier für Grundschulen in Bliedersdorf

Am 31.5.11 haben wir das erste Mal beim Fußballturnier für Grundschulen in Bliedersdorf teilgenommen. Für diese Kreismeisterschaft haben sich 49 Mannschaften aus 30 Schulen des Landkreises Stade angemeldet.

 

Wir sind dort mit einer Mädchen- und einer Jungenmannschaft an den Start gegangen. Beide Teams haben hervorragende Leistungen gezeigt und jeweils drei ihrer vier Gruppenspiele gewonnen. Das Achtelfinale war für beide nach großem Einsatz die Endstation. Die Mädchen haben nur knapp im Achtmeterschießen verloren. Die Jungen sind nach einem hart umkämpften Spiel mit 2:0 gegen den späteren Kreismeister GS Drochtersen ausgeschieden. Somit konnten wir uns gegenseitig trösten und haben gemeinsam einen tollen Tag mit großem Teamgeist und gegenseitiger Unterstützung erlebt.

30. Mai 2011

Herr Nils Tornow spendet einen Blauglockenbaum

Der Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa), auch Paulownie genannt, stammt ursprünglich aus China und ist einer der am auffälligsten blühenden Bäume, die bei uns gedeihen können. Seine Blüten ähneln denen des Fingerhutes und sind blauviolett. Neben seinem Zierwert, der auch durch große Blätter entsteht, kann er hochwertiges Holz erzeugen.  Paulownia zählt zu den am schnellsten wachsenden Baumarten. Ein Exemplar aus der Sammlung von Nils Tornow hat in drei Jahren fast neun Meter an Höhe zugelegt.


Diplom-Fortstwirt Nils Tornow erforscht die Anbaueignung  verschiedenster Herkünfte um auch in Nordwestdeutschland eines Tages in wenigen Jahren gutes Holz erzeugen zu können. In China sind die Bäume bereits nach sieben bis zehn Jahren hiebsreif.

Nun darf der Blauglockenbaum auf dem Gartengelände unseres Neubaus gedeihen und uns zukünftig mit seiner Blütenpracht und seiner Schattenspende erfreuen. Wir danken Herrn Tornow sehr herzlich für dieses besondere Geschenk!

16. bis 20. Mai 2011

Projektwoche „Eine Reise durch Europa“

In dieser Woche schwärmten alle Kinder unserer Schule in jahrgangsgemischten Gruppen täglich in eine andere der vier Himmelsrichtungen Europas aus. Powerpoint-Präsentationen, Filme, Gruppenarbeit, Basteln, Märchen, Musik undTanz standen u.a. dabei im Vordergrund.


Am Freitag, den 20.05.11 endete die Projektwoche mit einer kulinarischen Reise durch Europa, bei der uns unsere Eltern freundlicherweise tatkräftig unterstützten.

3. Mai 2011

Lenas Spendenaufruf für Japan

Liebe Kinder,
ich möchte für die Menschen in Japan SPENDEN sammeln.


Viele Menschen haben alles verloren, was sie hatten. Ich habe gesehen, dass manche Familien getrennt wurden. Immer noch sind Atomstrahlen in der Luft. Die Menschen in Japan haben fast kein Essen mehr. Mir tun die Menschen einfach nur leid und ich dachte, ich könnte mit der ganzen Schule eine SPENDE sammeln. Seid ihr mit dabei? Auch ganz viele kleine Beträge ergeben eine tolle Hilfe für Japan.
Viele Grüße von
Lena Augustin (Klasse 2b)


Lena konnte mit ihrem Spendenaufruf 198,38 € einsammeln. Sie hat den Betrag an das SOS-Kinderdorf in Fukuoka in Japan überwiesen. Lena, wir sind sehr stolz auf dich!

6. April 2011

Badminton – Grundschulturnier

Am 06.04.11 richtete der VFL-Stade sein 2. Badminton – Grundschulturnier aus. Unsere Schule nahm mit drei Teams aus den dritten und vierten Klassen teil. Ein Team der 4. Klassen  konnte auf dem Turnier den 2. Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch!

20. Februar 2011

Schach – AG

Auch in diesem Jahr dürfen wir stolz auf unsere Schach – AG sein.


Tara Touman, Yann Pablo Bernard, Enrico Koch, Niklas Probst und Nik-Julian Selinger konnten am 24.02.11 beim Schulschach – Bezirksfinale von 31 Teilnehmern den 13. Platz belegen. Wir gratulieren euch herzlich und wünschen euch weiterhin viel Erfolg beim Schachspielen.

Aktuelles

Schulausfall bei schlechter Witterung

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles.

Inklusion und Kooperation

In Niedersachsen begann die Einführung der inklusiven Schule zum Schuljahresbeginn 2013/14. Wichtige Informationen hierzu finden Sie in der folgenden Datei:

Inklusion und Kooperation.doc
Microsoft Word Dokument 72.0 KB

Organigramm

Organigramm aktuell.docx
Microsoft Word Dokument 21.8 KB

Füller, Bleistift oder...?

Womit sollen unsere Schülerinnen und Schüler schreiben? Unter Aktuelles finden Sie unsere Absprachen.

Betreuung

Wichtige Informationen zur Betreuung finden Sie hier....

 

Familienservicebüro,Homepage.doc
Microsoft Word Dokument 426.0 KB

Schul-Shirts

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Wichtige Information

Wir haben aktuelle Informationen zu „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ - mehr dazu hier

Termine

Weitere Informationen über Termine finden Sie hier

GS-Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg- Weg 2

21684 Stade

 

Telefon: 04141/54 17 00

Telefax: 04141/54 17 01

Mail: grundschule-ottenbeck@ewetel.net

 

  Bürozeiten

montags - freitags 7.45 - 11.45 Uhr