Aktuelles

Hier finden Sie wichtige Hinweise zum täglichen 1x1 Training:

Elternbrief Kleines Einmaleins FK Mathe.
Microsoft Word Dokument 435.5 KB

Eine immer wiederkehrende Frage


Füller, Bleistift, Inki oder Flexi?


Das Kollegium hat sich auf Folgendes verständigt:


-  Klassenarbeiten mit Füller oder Inki(kein radierbarer Stift)  

-  Niemals einen Tintenkiller benutzen

-  Arbeitshefte  mit Bleistift oder Flexi

-  Arbeitsblätter  mit Füller, Bleistift und Flexi freigestellt (durch Lehrkraft  zu entscheiden)

  • Heft nach Füllerführerschein mit Füller

    oder Inki

    Füller, Inki oder Flexi nur BLAU



Die Beratungslehrerin Tanja Heckroth stellt sich vor

 

Wer kann zu mir kommen?

 

  • Jeder, der in unserer Schule mit sich oder anderen ein Problem hat, es lösen möchte und dabei Hilfe braucht.

  • Jeder, der nicht weiß, an wen oder an welche Stelle er/sie sich mit einem Problem wenden kann.

  • Ich bin für alle Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte da.

     

    Was kann ich tun?

 

  • Wir versuchen gemeinsam eine Lösung zu finden.

  • Ich habe so viel Zeit, dass wir uns in Ruhe mit dem Problem beschäftigen können.

  • Ich bin zur Verschwiegenheit verpflichtet.

  • Bei speziellen Problemen informiere ich über entsprechende Anlaufstellen.

     

    Wie, wo und wann bin ich zu erreichen?

 

  • Weitere Informationen zum Thema Beratung finden Sie in unserem Beratungskonzept unter folgendem Pfad: Konzepte/Beratungskonzept

 

Schulausfall bei extremen Wetterverhältnissen: Landkreise entscheiden

Die Entscheidung, ob Unterricht stattfindet oder nicht, treffen die Landkreise oder kreisfreien Städte in der Regel erst am frühen Morgen des jeweiligen Schultages. Genaue Informationen werden über Rundfunksender zusammen mit den Verkehrshinweisen, das Internet und in einigen Landkreisen auch über einen SMS-Service bekannt gegeben.

 

Im Herbst und Winter muss mit extremen Witterungs- und Straßenverhältnissen gerechnet werden. Wenn die Sicherheit des Schulweges und der Schülerbeförderung nicht mehr gewährleistet ist, kann es zu kurzfristigen Schulausfällen kommen. Damit soll verhindert werden, dass Schülerinnen und Schüler trotz vorliegender Gefahrensituationen selbständig oder mit den Eltern versuchen, die Schule zu erreichen.

So werden Schülerinnen, Schüler und Eltern informiert:

  • Rundfunksender (NDR, FFN, …) zusammen mit den Verkehrshinweisen nach den Nachrichten
  • Verkehrsmanagementzentrale Niedersachsen – www.vmz-niedersachsen.de (Klicken Sie auf „Schulausfälle Niedersachsen“)
  • Andere Benachrichtigungssysteme der Schulträger. Weitere Informationen finden Sie in der Tabelle unten

Grundsätzlich gilt, dass Erziehungsberechtigte von Schülerinnen und Schülern im Primarbereich und im Sekundarbereich I, die eine unzumutbare Gefährdung ihrer Kinder auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, ihre Kinder auch dann zu Hause behalten oder vorzeitig vom Unterricht abholen können, wenn kein genereller Unterrichtsausfall angeordnet worden ist.

Die Schulen gewährleisten für Schülerinnen und Schüler, die trotz des angeordneten Unterrichtsausfalls zur Schule kommen, die Betreuung.

 

 

 

Schulausfall App Aushang.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.5 KB

Aktuelles

Schulausfall bei schlechter Witterung

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles.

Inklusion und Kooperation

In Niedersachsen begann die Einführung der inklusiven Schule zum Schuljahresbeginn 2013/14. Wichtige Informationen hierzu finden Sie in der folgenden Datei:

Inklusion und Kooperation.doc
Microsoft Word Dokument 72.0 KB

Organigramm

Organigramm aktuell.docx
Microsoft Word Dokument 21.8 KB

Füller, Bleistift oder...?

Womit sollen unsere Schülerinnen und Schüler schreiben? Unter Aktuelles finden Sie unsere Absprachen.

Betreuung

Wichtige Informationen zur Betreuung finden Sie hier....

 

Familienservicebüro,Homepage.doc
Microsoft Word Dokument 426.0 KB

Schul-Shirts

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Wichtige Information

Wir haben aktuelle Informationen zu „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ - mehr dazu hier

Termine

Weitere Informationen über Termine finden Sie hier

GS-Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg- Weg 2

21684 Stade

 

Telefon: 04141/54 17 00

Telefax: 04141/54 17 01

Mail: grundschule-ottenbeck@ewetel.net

 

  Bürozeiten

montags - freitags 7.45 - 11.45 Uhr