Umgang mit Beschwerden und Widerspüchen

Grundsätzlich gilt: „Bevor man sich mit jemandem auseinandersetzt, sollte man sich mit ihm zusammensetzen.“

Beschwerden von Eltern oder Schülerinnen und Schülern werden von Lehrkräften oder der Schulleitung entgegengenommen. Ein reger Austausch zwischen Schule und Elternschaft durch Elternabende, Elternsprechtage, Elterngespräche, Schulveranstaltungen, Gremienarbeit, Informationsschreiben dienen dazu, unsere schulischen Abläufe transparent und nachvollziehbar zu machen.
 
Werden Beschwerden an uns herangetragen so werden sie

  • ernst genommen.
  • zeitnah behandelt.
  • sachlich von allen Seiten beleuchtet.
  • bringen für Niemanden Nachteile.

Die Betroffenen werden bei der Suche nach Lösungen mit einbezogen.
Erster Ansprechpartner für die Eltern sind die Klassenlehrer/innen. Eltern können einen Elternvertreter hinzuziehen oder beauftragen.

Die Schülerinnen und Schüler wenden sich zunächst an die Lehrkräfte. Kinder können sich durch Mitschülerinnen/Mitschüler oder durch die Klassensprecherinnen/Klassensprecher unterstützen lassen.

Eine Lehrkraft kann sich von der Personalvertretung oder einer anderen Lehrkraft der Schule Unterstützung verschaffen.

Kommt es zu keinem Konsens zwischen den Beteiligten, so übernimmt die Schulleitung die Moderation der folgenden Gespräche mit der Intention, eine sachliche und konstruktive Gesprächsatmosphäre zu gewährleisten.

Resultiert hieraus kein Erfolg, so weist die Schulleitung dem Beschwerdeführer den weiteren Weg.

Aktuelles

Schulausfall bei schlechter Witterung

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles.

Inklusion und Kooperation

In Niedersachsen begann die Einführung der inklusiven Schule zum Schuljahresbeginn 2013/14. Wichtige Informationen hierzu finden Sie in der folgenden Datei:

Inklusion und Kooperation.doc
Microsoft Word Dokument 72.0 KB

Organigramm

Organigramm aktuell.docx
Microsoft Word Dokument 21.8 KB

Füller, Bleistift oder...?

Womit sollen unsere Schülerinnen und Schüler schreiben? Unter Aktuelles finden Sie unsere Absprachen.

Betreuung

Wichtige Informationen zur Betreuung finden Sie hier....

 

Familienservicebüro,Homepage.doc
Microsoft Word Dokument 426.0 KB

Schul-Shirts

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Wichtige Information

Wir haben aktuelle Informationen zu „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ - mehr dazu hier

Termine

Weitere Informationen über Termine finden Sie hier

GS-Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg- Weg 2

21684 Stade

 

Telefon: 04141/54 17 00

Telefax: 04141/54 17 01

Mail:

Sekretariat@gsottenbeck.de

 

  Bürozeiten

montags - freitags 7.45 - 11.45 Uhr