Bewertungsgrundlagen des Sozialverhaltens

Das Sozialverhalten verdient besondere Anerkennung:

  • hält sich stets an vereinbarte Regeln
  • verhält sich stets rücksichtsvoll und achtet andere in vorbildlicher Weise
  • ist in vorbildlicher Weise und besondere Weise hilfsbereit
  • arbeitet gut und verantwortungsbewusst mit anderen zusammen
  • zeigt sich anderen Meinungen gegenüber offen und kann zum Lösen von Konflikten beitragen
  • vermag Gruppenarbeit zu koordinieren und übernimmt bereitwillig Verantwortung
  • bereichert die Klassengemeinschaft
  • beteiligt sich aktiv und vorbildlich an der Gestaltung des Gemeinschaftslebens
  • findet rasch Kontakt zu Mitschülern
  • verhält sich ausgeglichen und freundlich
  • zeigt Bereitschaft den anderen zu verstehen
  • nimmt in der Gruppe aktiv am Geschehen teil
  • kann sich gut auf die unterschiedlichen Personen seiner Umwelt einstellen
  • verhält sich Lehrkräften gegenüber offen und kann auf sie zugehen
  • steht seinen Mitschülern aufgeschlossen gegenüber
  • setzt sich für die Klassengemeinschaft ein
  • hält sich immer an vereinbarte Regeln
  • verhält sich ausgleichend in Konfliktsituationen und trägt zu Konfliktlösungen bei
  • erledigt sehr zuverlässig ein Klassenamt


Das Sozialverhalten entspricht den Erwartungen in vollem Umfang:

  • hält vereinbarte Regeln ein
  • verhält sich rücksichtsvoll und achtet die Interessen anderer
  • ist stets bereit, anderen zu helfen und sie zu unterstützen
  • arbeitet gut mit anderen zusammen und bringt eigene Stärken ein
  • setzt sich in Konfliktsituationen vermittelnd ein und wendet besprochene Lösungswege an
  • tritt selbstbewusst auf und übernimmt Verantwortung
  • fügt sich gut in die Klassengemeinschaft ein
  • trägt positiv zum Gemeinschaftsleben bei
  • hat einen guten Kontakt zu seinen Mitschülern
  • setzt sich bei der Partner- und Gruppenarbeit ein
  • setzt sich für die Klassengemeinschaft ein
  • hält sich an vereinbarte Regeln
  • verhält sich stets angemessen in Konfliktsituationen
  • erledigt ein Klassenamt zuverlässig


Das Sozialverhalten entspricht den Erwartungen:

  • hält sich meist an vereinbarte Regeln
  • verhält sich überwiegend rücksichtsvoll
  • ist anderen gegenüber meistens hilfsbereit
  • arbeitet gern mit anderen zusammen
  • zeigt sich in Konfliktsituationen tolerant und bemüht sich Lösungswege umzusetzen
  • ist bereit Verantwortung zu übernehmen
  • fügt sich meistens in die Klassengemeinschaft ein
  • beteiligt sich an der Gestaltung des Gemeinschaftslebens
  • hat zu den meisten Schülern einen guten Kontakt
  • kann mit einem Partner oder in einer Gruppe zusammenarbeiten
  • hält sich in der Regel an Vereinbarungen
  • reagiert meistens angemessen in Konfliktsituationen
  • erledigt das Klassenamt in der Regel zuverlässig


Das Sozialverhaltung entspricht den Erwartungen mit Einschränkungen:

  • fällt es schwer sich an Regeln zu halten
  • fällt es noch schwer sich rücksichtsvoll zu verhalten
  • schafft es schon häufig mit einem Partner zu arbeiten
  • schafft es noch nicht in Konfliktsituationen angemessen zu reagieren
  • übernimmt oft noch nicht genug Verantwortung für die gemeinsame Sache
  • hat zeitweise Schwierigkeiten sich in die Klassengemeinschaft einzufügen
  • sollte sich stärker an der Gestaltung des Gemeinschaftslebens beteiligen
  • beeinträchtigt das Gemeinschaftsleben negativ
  • der Kontakt zu den Mitschülern ist teilweise gestört
  • hat Mühe sich auf die Partner- oder Gruppenarbeit einzulassen
  • kann vereinbarte Regeln nicht immer zuverlässig einhalten
  • ist häufiger in Streitereien verwickelt
  • provoziert andere
  • zeigt nicht immer die nötige Einsicht in Konfliktsituationen
  • erledigt das Klassenamt eher unzuverlässig


Das Sozialverhaltung entspricht nicht den Erwartungen:

  • hält die vereinbarten Regeln nicht oder nur selten ein
  • zeigt wenig Rücksichtnahme und wenig Einfühlungsvermögen
  • ist nicht bereit anderen zu helfen
  • ist selten in der Lage mit anderen zusammen zu arbeiten
  • reagiert in Konfliktsituationen unangemessen und kann sich kaum auf Lösungen einlassen
  • ist nicht bereit Verantwortung zu übernehmen
  • hat erhebliche Schwierigkeiten, sich in die Klassengemeinschaft einzufügen
  • beeinträchtigt das Gemeinschaftsleben negativ
  • findet schwer Kontakt, neigt zum Einzelgänger
  • ist unruhig, reagiert bei kleinen Anlässen aggressiv
  • lässt keine Bereitschaft erkennen, den anderen zu verstehen
  • verhält sich in der Gruppe teilnahmslos oder störend
  • kann sich nur schwer auf andere Personen einstellen
  • zeigt sich sehr verschlossen und scheu
  • zeigt sich seinen Mitschülern gegenüber scheu, reserviert, ablehnend
  • stellt sich außerhalb der Klassengemeinschaft
  • hält sich nicht an vereinbarte Regeln
  • löst sehr oft Konflikte aus
  • zeigt in Konfliktsituationen keinerlei Einsicht
  • setzt sich nicht für die Klassengemeinschaft ein

Aktuelles

Schulausfall bei schlechter Witterung

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles.

Inklusion und Kooperation

In Niedersachsen begann die Einführung der inklusiven Schule zum Schuljahresbeginn 2013/14. Wichtige Informationen hierzu finden Sie in der folgenden Datei:

Inklusion und Kooperation.doc
Microsoft Word Dokument 72.0 KB

Organigramm

Organigramm aktuell.docx
Microsoft Word Dokument 21.8 KB

Füller, Bleistift oder...?

Womit sollen unsere Schülerinnen und Schüler schreiben? Unter Aktuelles finden Sie unsere Absprachen.

Betreuung

Wichtige Informationen zur Betreuung finden Sie hier....

 

Familienservicebüro,Homepage.doc
Microsoft Word Dokument 426.0 KB

Schul-Shirts

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Wichtige Information

Wir haben aktuelle Informationen zu „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ - mehr dazu hier

Termine

Weitere Informationen über Termine finden Sie hier

GS-Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg- Weg 2

21684 Stade

 

Telefon: 04141/54 17 00

Telefax: 04141/54 17 01

Mail:

Sekretariat@gsottenbeck.de

 

  Bürozeiten

montags - freitags 7.45 - 11.45 Uhr