Marvin Bock

Kasimir und die Elfe

Vor langer, langer Zeit lebte einst ein Bauernjunge namens Kasimir. Er wohnte in einer Hütte mitten im Wald.


Eines Tages verließ er den Wald, weil er ins Dorf gehen wollte. Als er am Marktplatz ankam, sah er ein Plakat, worauf stand: „Geht von hier 50 Schritte nach Süden und dann 42 Schritte nach Westen, dort liegt ein Zauberwald.“ Kasimir wollte es nicht glauben, also beschloss er, die 50 Schritte nach Süden und die 42 Schritte nach Westen zu gehen.


Endlich angekommen, erblickte er eine Elfe, die auf einem Felsen saß. Kasimir fragte sich, ob der Wald wirklich verzaubert sei. „Löse meine drei Aufgaben, dann kannst du erst wieder aus dem Wald entkommen“, sagte die Elfe. Kasimir fragte: „Welches sind die drei Aufgaben?“  „Zuerst musst du mit der Axt einen Baum fällen, danach alle Äste vom Baum absägen und zuletzt musst du einen siebenköpfigen Drachen besiegen“, erklärte die Elfe Kasimir. Dieser wollte natürlich sofort mit dem Lösen der Aufgaben anfangen, aber er wusste nicht, wo er eine Axt finden konnte. „Wo finde ich nur eine Axt?“, murmelte Kasimir. Dann kam eine Eule herangeflogen und beantwortete seine Frage: „Gehe zu einem Schloss. Vor dem Tor ist ein Felsbrocken. Schiebe ihn beiseite, und dort findest du deine gesuchte Axt.“ Er tat, was die Eule ihm gesagt hatte. Als er den Baum gefällt und die Äste vom Baum abgesägt hatte, musste er nur noch den siebenköpfigen Drachen besiegen. Kaum hatte er diesen gefunden, fand er einen Teppich, der nicht auf der Erde lag, sondern in der Luft schwebte. Unter dem Teppich lag eine Flöte, die ganz von allein Töne von sich gab. Er nahm die Zauberflöte in die Hand, stieg auf den fliegenden Teppich und flog so hoch, bis er die Höhe der Drachenköpfe erreichte. Daraufhin begann die Flöte so schön zu spielen, dass der siebenköpfige Drache zu schnarchen anfing. Nachdem er den Drachen besiegt hatte, flog er wieder zu der Elfe. „Ich habe alle deine drei Aufgaben gelöst“, sagte Kasimir mit einem frohen Grinsen.


Endlich durfte er wieder durch das Dorf zurück in den Wald gehen, wo immer noch seine Hütte stand. Und wenn er nicht gestorben ist, dann lebt er dort heute.

Aktuelles

Schulausfall bei schlechter Witterung

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles.

Inklusion und Kooperation

In Niedersachsen begann die Einführung der inklusiven Schule zum Schuljahresbeginn 2013/14. Wichtige Informationen hierzu finden Sie in der folgenden Datei:

Inklusion und Kooperation.doc
Microsoft Word Dokument 72.0 KB

Organigramm

Organigramm aktuell.docx
Microsoft Word Dokument 21.8 KB

Füller, Bleistift oder...?

Womit sollen unsere Schülerinnen und Schüler schreiben? Unter Aktuelles finden Sie unsere Absprachen.

Betreuung

Wichtige Informationen zur Betreuung finden Sie hier....

 

Familienservicebüro,Homepage.doc
Microsoft Word Dokument 426.0 KB

Schul-Shirts

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Wichtige Information

Wir haben aktuelle Informationen zu „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ - mehr dazu hier

Termine

Weitere Informationen über Termine finden Sie hier

GS-Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg- Weg 2

21684 Stade

 

Telefon: 04141/54 17 00

Telefax: 04141/54 17 01

Mail:

Sekretariat@gsottenbeck.de

 

  Bürozeiten

montags - freitags 7.45 - 11.45 Uhr