Jason Hartono

Der goldgierige siebenköpfige Drache

Es war einmal ein siebenköpfiger Drache. Er lebte in einer finsteren Höhle und wurde von aller Welt gefürchtet. Der Drache liebte Gold über alles und so kam es, dass er eines Tages eine Frau entführte, die sehr viel Gold besaß.

 

Aber diese Frau liebte einen Tischlersohn, der sie befreien wollte. Er überquerte Flüsse, Wälder und Täler, doch er fand sie nicht. Schließlich weinte er verbittert. Plötzlich kam eine Elfe, die so klein war wie eine Nuss. Sie fragte: „Wieso weinst du?“ „Weil ich meine Liebste nicht finde“, antwortete der Tischlersohn. Verständnisvoll gab sie ihm einen Stein und sagte: „Du musst nicht weinen, folge dem gelben Gehweg. Dann wirst du deine Liebste finden. Und mit diesem Zauberstein kannst du den Drachen besiegen.“ Mit diesen Worten verschwand die Elfe, und der Tischler war wieder allein mit dem Stein in der Hand. Er folgte dem gelben Gehweg, wie die Elfe empfohlen hatte. Am Ende dieses Weges befand sich ein Berg, der vielleicht  tausend Ellen hoch war. Sofort kletterte er den Berg hinauf und erblickte dahinter ein Tal. Als er im Tal angekommen war, fragte er einen Bewohner des Tales, ob dort in der Nähe ein siebenköpfiger Drache ruhen würde. Voller Angst antwortete der Mann: „Ja, auf dem dunkelsten Berg ist eine finstere Höhle. Dort wohnt der siebenköpfige Drache.“ Der Tischler bedankte sich und wanderte zum Berg. Dort angekommen, fragte er sich, wie er den sehr hohen  Berg überhaupt bezwingen könnte. Doch dann sah er einen Mann, der fliegende Teppiche verkaufte. Er kaufte sich einen fliegenden Teppich und flog los. Auf der Spitze des Berges sah er die Höhle und landete auf einer Plattform. Schließlich fand er den Drachen und warf sogleich den Zauberstein auf ihn, sodass der Drache umfiel und starb.

 

Wenig später befreite er seine Geliebte, und sie lebten noch lange und vergnügt.

Aktuelles

Schulausfall bei schlechter Witterung

Genauere Informationen hierzu finden Sie unter Aktuelles.

Inklusion und Kooperation

In Niedersachsen begann die Einführung der inklusiven Schule zum Schuljahresbeginn 2013/14. Wichtige Informationen hierzu finden Sie in der folgenden Datei:

Inklusion und Kooperation.doc
Microsoft Word Dokument 72.0 KB

Organigramm

Organigramm aktuell.docx
Microsoft Word Dokument 21.8 KB

Füller, Bleistift oder...?

Womit sollen unsere Schülerinnen und Schüler schreiben? Unter Aktuelles finden Sie unsere Absprachen.

Betreuung

Wichtige Informationen zur Betreuung finden Sie hier....

 

Familienservicebüro,Homepage.doc
Microsoft Word Dokument 426.0 KB

Schul-Shirts

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Der Schulverein hat ein neues Angebot für unsere Schul-T-Shirts erstellt.

 

Schauen Sie hier.

Wichtige Information

Wir haben aktuelle Informationen zu „Leistungen für Bildung und Teilhabe“ - mehr dazu hier

Termine

Weitere Informationen über Termine finden Sie hier

GS-Ottenbeck

Claus-von-Stauffenberg- Weg 2

21684 Stade

 

Telefon: 04141/54 17 00

Telefax: 04141/54 17 01

Mail: grundschule-ottenbeck@ewetel.net

 

  Bürozeiten

montags - freitags 7.45 - 11.45 Uhr